Börsen+Märkte

Marktanalyst Salcher: Trump sorgt für Aufregung bei den dt. Autobauern

16.01.2017 | 10:55
Donald Trump nimmt die ausländischen Autobauer ins Visier. Das hat er in einem Interview mit der "BILD"-Zeitung verraten.
Er drohte damit, dass jeder Autobauer der nicht in den USA produziert und seine Autos dann importiert einen Strafzoll von 35 Prozent zahlen muss. BMW baut aktuell ein riesiges Werk in Mexiko. Oswald Salcher von Flatex über die möglichen Auswirkungen von Trumps Ankündigung. Außerdem geht es im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth um die Entwicklung des DAX und des Dow Jones. Und Oswald Salcher wird sich auch das Währungspaar Euro/US-Dollar und den Ölpreis genauer anschauen.

Wertpapiere zum Video

BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:00

DAX-Check: Gewinnmitnahmen setzen sich fort

Top News
DAX
Die Sorgen vor einer weltweiten Konjunkturabkühlung trübten am Dienstag die Stimmung der deutschen Anleger. So ging es für den DAX um 0,4 Prozent abwä...