Aktien

Mynaric startet unter Ausgabepreis an der Börse

30.10.2017 | 09:44
Zwischen 45 und 54 Euro wollte Mynaric mit dem Börsengang einnehmen, das war die Preisspanne. Zu 54 Euro waren die Aktien dann zu haben - vierfach überzeichnet. Doch der Start war verhalten.
Dabei ist doch das Umfeld so positiv, Robert Halver von der Baader Bank?! Robert Halver von der Baader Bank bleibt gelassen. Die Stimmung an den Börsen sei gut, wo solle das Kapital im Zinsumfeld auch hin, sagte er zu Antje Erhard auf dem Frankfurter Parkett. Mynaric habe Phantasie - auch wenn man noch kein Geld verdiene. Aber das solle sich ja ändern. Sehen Sie hier mehr.

Weitere Videos zum Thema

30.10.2017 | 08:53

Bonner Wirtschaftstalk: BONNER STIFTUNGEN (Teil 2)

Börsen+Märkte
DAX
Bundesweit gibt es rund 21.300 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts. Hiervon hat eine überproportional hohe Anzahl ihren Sitz in der Region Bon...
Anzeige

Top Aktuell

13.12.2018 | 15:23

Jochen Stanzl: Achtung, FED!

Aktie
Was wäre wenn... der Brexit nicht stattfindet oder die FED nicht die Zinsen erhöht, Jochen Stanzl?