Aktien

Marktüberblick: S&P 500, Gold, Bitcoin, Amazon, Snap, Blue Apron

14.08.2017 | 08:51
Die Politik spielt weiter ein dominierende Rolle an den Märkten. In der vergangenen Woche belasteten vor allem die Spannungen zwischen Nordkorea und USA die Stimmung. Deswegen muss der DAX jetzt wieder um die Marke von 12.000 Punkten bangen.
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, mit den wichtigsten Informationen. Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Johanna Claar außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFC3
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:13

Kaum Bewegung vor der FED-Sitzung - DAX-Check

Top News
DAX
Wie schon zu Wochenbeginn fuhr der DAX auch gestern Verluste ein. Diesmal ging es für den deutschen Leitindex um 0,6 Prozent abwärts. Damit hielt er s...