Aktien

Tesla erneut gefeiert - für Prognosen, Verluste - und eventuell weitere Kapitalerhöhung?

07.08.2017 | 10:02
Welches Unternehmen wird für rote Zahlen und noch nicht erfüllte Prognosen so gefeiert wie Tesla?! Kennen Sie eins? Fakt ist, die Auslieferungen legen zu, die Zahlen zum letzten Quartal bieten Licht und Schatten.
Ist eine neue Kapitalerhöhung fällig, wie amerikanische Analysten schätzen? Umsatzverdopplung im zweiten Quartal, die ersten Modelle 3 ausgeliefert, die Prognosen optimistisch, die anderen Modelle auch gefragt. So weit so gut. Was aber ist mit den erneut roten Zahlen? Kommt eine weitere Kapitalerhöhung? Und was, wenn noch mehr Kunden die Bestellungen - aktuell 63000 beim Modell 3 - zurückziehen? Antje Erhard hat sich umgehört.

Wertpapiere zum Video

US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

24.01.2020 | 15:47

Most Actives: Wirecard, Bayer, Hexagon

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...