Aktien

Marktstratege Andreas Lipkow: Ritterschlag für Bitcoin - Rallye bei Tesla, Xpeng und Nio berechtigt?

25.11.2020 | 10:39
Es ist viel geboten in dieser Woche. Der Dow Jones schloss erstmals über der Marke von 30.000 Punkten. Andreas Lipkow von Comdirect verweist auf die Übergabe der Regierungsgeschäfte vom Team Trump an das Team Biden.

Ein weiterer Kurstreiber ist seiner Ansicht nach die Renaissance der Old Economy. Der deutsche Markt kann da bisher nicht ganz mithalten. Lipkow rechnet allerdings damit, dass auch der DAX bald entsprechend nachziehen könnte.

Großes Thema war in den vergangenen Tagen die Rallye bei den Elektroautobauern. Werte wie Xpeng oder Nio verzeichneten zuletzt fast schon unfassbare Anstiege. Auch die Aktie von Tesla zog wieder einmal kräftig an.

Wie Lipkow die Entwicklung beurteilt, erfahren Sie im folgenden Interview. Außerdem geht es um den Bitcoin, Boeing, Tui, Xpeng und den anstehenden Black Friday.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %
DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
US0970231058
850471
-
-
- %
TUI
DE000TUAG000
TUAG00
-
-
- %
Nio
US62914V1061
A2N4PB
-
-
- %
US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
CRYPT0000BTC
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

25.11.2020 | 09:22

Reaktion des DAX auf den Dow-Rekord - DAX-Check

Top News
DAX
Für den DAX ging es gestern um knapp 1,3 Prozent aufwärts. Damit ging er knapp unter 13.300 Zählern aus dem Handel. Unterdessen verzeichnete der Dow J...
Anzeige

Top Aktuell

29.07.2021 | 14:23

DAX: 54 Prozent Verlust im August?

Börsen+Märkte
DAX
Gibt es so etwas wie ein schwarzes Schaf unter den Handelsmonaten? Wenn man das Jahr auf die einzelnen Monate herunterbricht, war der August nicht unb...