Aktien

Küfner: Repsol - gute Chance für Buffett-Fans

09.10.2017 | 13:46
Die Unabhängigkeitsbestrebungen von Katalonien sorgen bei spanischen Aktien derzeit für Unsicherheit. Auch Repsol kann sich davon nicht freimachen. Thorsten Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, hat allerdings keine Bedenken.
Repsol sei weltweit in knapp 30 Ländern aktiv. "Das Geschäft wird weiterlaufen, egal, ob sich Katalonien abspalten wird" so Küfner. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den Ölpreis, Shell und BASF. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

ES0173516115
876845
-
-
- %
US76026T2050
876993
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:30

Tschüss, Bitcoin - Hallo, Blockchain?!

Aktie
Wo stehen wir eigentlich bei Blockchain und Kryptos? Ist irgendwas passiert, was in unserem Alltag schon beachtenswert ist? Und warum kommen die Krypt...
Heute | 11:24

Mobotix: Neue Wege

Aktie
Mobotix kennt man bisher als Hersteller von Überwachungskameras, aber daran könnte sich jetzt etwas ändern.