Aktien

Experte Zwermann: Belastet Euro-Erholung den DAX?

06.06.2018 | 16:14
Der Euro ist im Vergleich zum Dollar in der letzten Woche ganz schon abgestürzt, mittlerweile hat sich die Gemeinschaftswährung ein ganzes Stück davon erholt.
Wie stehen die Chancen auf eine weitere Erholung und inwiefern könnte das den DAX belasten? Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann Financial wirft einen Blick auf die EUR/USD-Entwicklung, DAX, Shanghai Composite, Nickel und den Sportartikelhersteller Under Armour.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.06.2018 | 11:51

Experte Halver: DAX dürfte Sommerpause abwarten

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hat sich trotz vielfältiger Krisenherde in der letzten Zeit ziemlich robust gezeigt. Weder die Furcht vor einer Neuauflage der Eurokrise noch ...
06.06.2018 | 09:48

DAX-Check: Tauziehen zwischen Bullen und Bären

Börsen+Märkte
DAX
Nachdem der DAX gestern recht verhalten in den Handel startete, zündete er gegen Mittag den Turbo. Zum Handelsende hin ging es mit den Kursen dann jed...
Anzeige

Top Aktuell

29.09.2020 | 11:58

TEAMVIEWER bald ein Kauf? - HeavytraderZ

Aktie
Vor ziemlich genau einem Jahr ist die Teamviewer-Aktie an die Börse gegangen. Zwischenzeitlich konnte der Wert über 50 Prozent zulegen. Teamviewer pro...