Aktien

Aktien, Öl, Gold - wann waren Anleger für gleich drei Assetklassen optimistisch? - Investmentbarometer

16.10.2017 | 16:58
Risikosorgen auf Rekordtief - Aktien auf Rekordhoch. Ist der Optimismus ungebrochen? Dirk Heß schaut im Investmentbarometer der Citigroup auf die Erwartungen der Anleger inmitten der Hausse.
Anleger setzen trotz Rekordständen mittelfristig weiter auf Aktien, sind aber auch optimistisch für Öl und Gold, sagt Dirk Heß von der Citigroup im Gespräch mit Antje Erhard. Wie kommt es, dass Anleger gleich drei steigende Assetklassen erwarten? Wie setzen sie diese Erwartung um? Mehr dazu hier.

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.10.2017 | 14:29

Gold vs. Palladium: Wer macht das Rennen?

Börsen+Märkte
Der Goldpreis kam nach seinem jüngsten Höhenflug wieder ein ganzes Stück zurück. Wie stellen sich die weiteren Aussichten dar und wie verläuft die Ent...
Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.