Top News

DAX-Check: Schnelle Erholung notwendig

26.03.2019 | 09:52
In der Spitze näherte sich der DAX gestern bis auf acht Zähler der 11.400 Punkte-Marke. Daraufhin ging es jedoch wieder abwärts. Am Ende ging der DAX 0,15 Prozent schwächer aus dem Handel. Schlussstand: 11.346 Punkte.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

25.03.2019 | 10:30

DAX: Geht es noch weiter runter?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX ist vergangene Woche mächtig unter Druck geraten. Geht es diese Woche so unfreundlich weiter?
25.03.2019 | 13:59

DAX im Schraubstock

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich im Moment eingezwängt zwischen Konjunktursorgen und der unendlich erscheinenden Brexit-Hängepartie.
25.03.2019 | 15:58

Most Actives - Wirecard, Amazon und Apple

Aktie
Patrick DeWayne blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft u...
Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...