maydorns Meinung

Maydorn: Tesla wird die Probleme in den Griff bekommen

10.10.2017 | 15:12
Tesla hat die Präsentation des Elektro-LKW noch einmal verschieben müssen. Der Aktie hat die Nachricht gut getan.
Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, verweist außerdem auf die zuletzt schwachen Produktionszahlen des Model 3. Langfristig sollte Tesla seiner Meinung nach die Probleme aber in den Griff bekommen. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den DAX, die Commerzbank, BYD, Orocobre, Millennial Lithium und Nordex. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

08.07.2020 | 15:39

Ölpreis: Bleibt es hier so stabil?

Rohstoffe
Der Ölpreis hatte sich im Vergleich zu seinen Kapriolen von vor ein paar Monaten in letzter Zeit ziemlich stabil gezeigt. Welche Möglichkeiten bieten ...
08.07.2020 | 14:15

Charttechnik: Atempause beim DAX?

Börsen+Märkte
DAX
Nimmt sich der DAX eine kurze Auszeit oder was verspricht das charttechnische Bild im Moment?