maydorns Meinung

Maydorn: Tesla muss Probleme mit Model 3 in den Griff bekommen

13.02.2018 | 14:51
esla kämpft weiter mit der Produktion des Model 3. Für die Aktie ging es zuletzt wieder einmal nach unten.
"Entscheidend ist jetzt, dass Tesla eine Lösung bekommt für die Produktionsprobleme", so Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Was der Experte den Anlegern rät, erfahren Sie im folgenden Video. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den DAX, Volkswagen, BYD, Orocobre, Medigene und Barrick Gold. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

08.02.2018 | 15:14

US-Markt: Twitter, Tesla & Turbulenzen

Börsen+Märkte
Die Volatilität an den Märkten bleibt hoch. Am Mittwoch wechselte der Dow Jones wieder einige Mal das Vorzeichen, um am Ende des Tages nahezu unveränd...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:53

DAX-Check: "Grün" ist die Farbe des Tages

Top News
DAX
Für den DAX ging es am Freitag um rund ein halbes Prozent aufwärts. Damit eroberte er die 12.000 Punkte-Marke zurück. Auf Wochensicht verzeichnete er ...