maydorns Meinung

Maydorn: Millennial Lithium - Kurs könnte sich bald verdoppeln

18.10.2017 | 07:04
Millennial Lithium ist auf einem guten Weg seine Resourcenschätzung fertig zu bekommen. Ende November dürfte diese dann vorgelegt werden.
Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR rechnet damit, dass der Konzern in zwei bis drei Jahren dann zum Lithium-Produzenten wird. Das macht den Konzern durchaus für Übernahmen interessant. Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um den DAX, Infineon, Bitcoin Group, Nordex, JinkoSolar, Evotec und Medigene. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

CA60040W1059
A2AMUE
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 19:15

Palladium-Euphorie vor dem Ende?

Rohstoffe
Schon kurz vor der Jahrtausendwende läutete Palladium die Rallye bei den Edelmetallen ein. Siehe auch Gold! Endet jetzt die Euphorie?
Heute | 16:30

DAX endlich mit neuem Rekord: und jetzt?

Börsen+Märkte
DAX
Gleich zum Start ist der DAX am Mittwoch über die Marke von 13.600 Punkten gesprungen und hat damit ein neues Allzeithoch aufgestellt.
Heute | 15:49

Most Actives: K+S, Varta, Daimler

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...
Heute | 14:46

Jetzt auf US-Aktien setzen?

Börsen+Märkte
Die US-Börsen befinden sich schon eine Weile auf Rekordjagd, sind US-Aktien auch im Zertifikate-Bereich gerade bei Anlegern beliebt?
Heute | 14:08

Indizes für Rendite-Chancen 2020

Börsen+Märkte
DAX
Sicherheit oder Rendite 2019 war das nicht die Frage... Doch wie an die Performance von 2019 anknüpfen?