maydorns Meinung

Maydorn: Deutsche Bank - ein wahrer Horror

22.03.2018 | 13:46
Die Deutsche Bank hat gestern die Anleger wieder einmal geschockt. Der Konzern rechnet mit zusätzlichen Belastungen für das erste Quartal. Schuld ist vor allem das Investmentbanking.
Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, zeichnet ein sehr düsteres Bild von den Perspektiven der Deutschen Bank. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Adidas, Siemens Healthineers, Facebook, Tesla, Millennial Lithium und Steinhoff. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...