Ideas TV

Ideas TV: Braucht man jetzt noch Gold?

31.10.2019 | 07:00
Gold notierte in den vergangenen Wochen stets in Sichtweite der Marke von 1.500 US-Dollar je Feinunze. Vor allem spekulativ eingestellte institutionelle Investoren bauen aktuell weiter ihre Positionen aus.

Rohstoffexperte Eugen Weinberg schätzt in der aktuellen Sendung ein, ob sich auch Privatanleger weiter Gold ins Depot legen sollten.

ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 Uhr statt. Die Sendung wird in den Folgetagen im Programm wiederholt und ist online auf http://www.deraktionaer.tv abrufbar.

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

30.10.2019 | 12:20

Goldexperte Bußler: Der Countdown läuft

Top News
Nachdem Donald Trump am Montag twitterte, eine Einigung im Handelsstreit mit China sei nahe, geriet Gold unter Druck. Mittlerweile richten sich die Bl...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
Heute | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...