DER AKTIONÄR-Tipp

Schröder: Knoten dürfte bei Evotec bald platzen

04.12.2017 | 08:09
Die Aktie von Evotec hat in den vergangenen Monaten eine heftige Berg- und Talfahrt erlebt. Vor allem Spekulationen über das Frankreich-Geschäft sorgten für Pessimismus an der Börse.
Für Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, ergeben sich durch den Kursrutsch allerdings Chancen. Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um Siltronic, Freenet, QSC und Adesso. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE0005664809
566480
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...