DER AKTIONÄR-Tipp

Küfner: Deswegen könnte BASF ein neues Allzeithoch markieren

04.12.2017 | 11:59
Bei BASF steht aktuell die Tochter Wintershall im Fokus. Hier steht eine Fusion mit DEA zur Debatte. Für Thorsten Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, wäre ein solcher Zusammenschluss sinnvoll.
Als Folge könnte BASF das Öl- und Gasgeschäft abspalten. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den Ölpreis der Sorte Brent, Shell und Gazprom. Das komplette Interview finden Sie hier.

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:50

Match My Trade - Über 250 Prozent in vier Wochen

Börsen+Märkte
DAX
Hätte man mit einem Einstiegskapital von 1.000 Euro jeden unserer Trades mitgemacht, könnte man sich heute über stolze 3.562 Euro freuen. Wie lange hä...
Heute | 09:55

DAX-Check: Warten auf den FED-Entscheid

Top News
DAX
Vergangenen Freitag ging es um 0,6 Prozent abwärts für den DAX. Damit schloss er vier Punkte unter der 12.100 Punkte-Marke. Auf Wochensicht konnte er ...