Börsen+Märkte

Marktüberblick: Oracle, SAP, Tesla, Nikola, VW, Bayer, Commerzbank, Knorr-Bremse

11.09.2020 | 08:31
Der deutsche Aktienmarkt muss in dieser Woche viele Impulse verarbeiten. Gestern gab es die mit Spannung erwartete Sitzung der EZB. Heute kommen schwache Vorgaben aus den USA dazu. Für den DAX steht heute erst einmal die Marke von 13.200 Punkten im Fokus.

Bei den Einzelwerten geht es heute um Oracle, SAP, Tesla, Nikola, Volkswagen, Bayer, Commerzbank und Knorr-Bremse.

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR informiert über die Lage an den Märkten.

Live aus Frankfurt meldet sich Korrespondentin Franziska Schimke mit einem ersten Stimmungsbericht kurz vor Handelsbeginn.
 

Wertpapiere zum Video

US68389X1054
871460
-
-
- %
SAP
DE0007164600
716460
-
-
- %
US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
US6541101050
A2P4A9
-
-
- %
DE0007664039
766403
-
-
- %
DE000BAY0017
BAY001
-
-
- %
DE000CBK1001
CBK100
-
-
- %
DE000KBX1006
KBX100
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:18

DAX-Check: Zeit für Gewinnmitnahmen?

Top News
DAX
Das Niveau am deutschen Aktienmarkt ist weiter sehr hoch. Auch wenn der DAX sich gestern nur kurz über der Marke von 15.000 Punkten halten konnte. Die...