Börsen+Märkte

Hoffnung auf Medikament gegen Corona beflügelt

30.04.2020 | 10:23
Dax über 11.000 Punkte - Nach der Euphorie kommt die Realität

Der Dax startet über 11.200 Punkten - Die Hoffnung, das Schlimmste überwunden zu haben steigt. Doch nach wie vor steht der Wirtschaft die nackte Wahrheit und damit die Realität der wohl schlimmsten Rezession der Nachkriegszeit erst nach bevor. Quartalszahlen kamen bereits von MTU, Wirecard, BASF und der Deutschen Börse. Bilanz: Nicht so schlecht, wie erwartet. Erst das zweite Quartal wird zur Zerreißprobe.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000A0D9PT0
A0D9PT
-
-
- %
DE0005810055
581005
-
-
- %
DE000BASF111
BASF11
-
-
- %
DE0007472060
747206
-
-
- %
US3755581036
885823
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

30.04.2020 | 09:20

Erholungsrallye setzt sich fort - DAX-Check

Top News
DAX
Das Medikament Remdesivir vom US-Biotechkonzern Gilead Sciences sorgte gestern für steigende Kurse beim DAX. Gilead erzielte einen Zwischenerfolg bei ...
Anzeige

Top Aktuell

29.05.2020 | 14:08

TecDAX: Jetzt auf Tech-Werte setzen?

Börsen+Märkte
Der DAX hatte bis zum Freitag eine ziemliche Erholungs-Rallye hingelegt. Wie lief es im Vergleich dazu bei den Technologie-Werten?