Börsen+Märkte

Hebel-Depot: Leichte Verluste bei den Tech-Werten

30.11.2017 | 10:34
Das Hebel-Depot von DER AKTIONÄR hat im Vergleich zur letzten Woche ein paar Prozentpunkte verloren. Vor allem die Technologie-Werte inkl. des TecDAX litten unter Gewinnmitnahmen. Einen Einblick ins Depot bekommen Sie hier von Thomas Bergmann.
Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.

Wertpapiere zum Video

DE0006231004
623100
-
-
- %
US45662N1037
936207
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

16.11.2017 | 13:24

Hebel-Depot: Teilgewinne wurden realisiert

Börsen+Märkte
Der aktuelle Rücksetzer am Aktienmarkt ging auch am Hebel-Depot von DER AKTIONÄR nicht spurlos vorbei. In der letzten Woche kratzte dieses in Sachen P...
Anzeige

Top Aktuell

26.01.2021 | 13:57

"Angstbarometer": Ist der Markt nervös?

Börsen+Märkte
DAX
Die Corona-Pandemie hat die Märkte zwar zwischenzeitlich verschreckt, aber der Markt zeigte sich mehr als robust und der DAX markierte Anfang des Jahr...