Börsen+Märkte

Expertin Schlegel: Fresenius sammelt Geld für Übernahme ein

18.01.2017 | 11:41
Bei Fresenius gab es zuletzt einen leichten Rücksetzer im Chart. Geschuldet war dies der Tochter Fresenius Medical Care. Hier gab es in den USA Querelen wegen einer neuen Verordnung.
Marion Schlegel, Redakteurin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR beschwichtigt die Situation aber. Ihre Einschätzung zur Aktie und Ihre Empfehlung erfahren Sie hier. Die Experten geht außerdem auf die Charttechnik ein und erläutert, wie Anleger mit den Aktien umgehen sollten.

Wertpapiere zum Video

DE0005664809
566480
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
Heute | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...