Börsen+Märkte

DAX-Check: Verkaufsdruck sieht anders aus

08.03.2017 | 10:23
Nach drei Verlusttagen in Folge, gab es beim DAX am Dienstag mal wieder Gewinne zu verzeichnen. Allerdings nur sehr geringe. Um gerade mal 0,06 Prozent konnte der deutsche Leitindex gestern zulegen. Damit blieb der weiter unter der 12.
000 Punkte-Marke. Auch zum Start in den heutigen Handelstag blieb ihm diese verwehrt. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR erklärt die Situation. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

07.03.2017 | 10:44

DAX-Check: Kurse werden bald wieder steigen

Börsen+Märkte
DAX
Letzte Woche Donnerstag und Freitag konnte sich der DAX trotz Verlusten noch über der 12.000 Punkte-Marke halten. Zum Wochenauftakt notierte er erneut...
Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.