Börsen+Märkte

DAX-Check: Rote Vorzeichen am Gründonnerstag

13.04.2017 | 10:15
Den letzten Handelstag vor Ostern können Anleger getrost abhaken und sich ins lange Wochenende verabschieden. An der charttechnischen Situation beim DAX ändert auch der frühe Donnerstagshandel nicht viel.
Nächste Woche wird voraussichtlich die startende Berichtssaison in den USA und die bevorstehende Wahl in Frankreich etwas mehr Bewegung in den Handel bringen können, für diese Woche sollte man hohe Erwartungen an den DAX allerdings zurückstellen, meint Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

13.04.2017 | 06:36

Ideas TV: Wie entkommt man der Sparbuchfalle?

Ideas TV
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:16

Stabilisierung setzt sich fort - DAX-Check

Top News
DAX
Der DAX bewegte sich gestern in einer Handelsspanne von rund 400 Punkten. Dabei wechselte er mehrfach das Vorzeichen. Am Ende des Tages legte er einen...