Börsen+Märkte

DAX-Check: Nächstes Ziel 12.000 Punkte

26.01.2017 | 10:02
Der DAX ist aus seiner Seitwärtsrange ausgebrochen. Bereits gestern zum Handelsstart stieg er darüber. Im weiteren Verlauf ging es für den DAX-Kurs dann kontinuierlich nach oben.
Ein schlechter als erwarteter ifo-Index konnte ihn nicht bremsen und die Rekordrallye des Dow Jones sorgte am Nachmittag für neuen Schwung. So schloss er sogar über der 11.800 Punkte-Marke. Wie es nun weitergehen könnte, weiß Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.10.2019 | 15:49

Most Actives: Nordex, Klöckner, Wirecard

Aktie
Viola Grebe blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft. Zu...
15.10.2019 | 11:50

Euro mit neuem Schwung?

Devisen
Der Euro endlich auf Erholungskurs? Zumindest scheinen die Devisenmarkt-Teilnehmer skeptisch über die Tragfähigkeit von Phase 1 der Handelseinigung zu...