Börsen+Märkte

DAX-Check: Nächstes Ziel 12.000 Punkte

26.01.2017 | 10:02
Der DAX ist aus seiner Seitwärtsrange ausgebrochen. Bereits gestern zum Handelsstart stieg er darüber. Im weiteren Verlauf ging es für den DAX-Kurs dann kontinuierlich nach oben.
Ein schlechter als erwarteter ifo-Index konnte ihn nicht bremsen und die Rekordrallye des Dow Jones sorgte am Nachmittag für neuen Schwung. So schloss er sogar über der 11.800 Punkte-Marke. Wie es nun weitergehen könnte, weiß Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

16.11.2018 | 09:42

Goldxeperte Bußler: Geduld, Geduld

Rohstoffe
Nach dem Kursrutsch auf unter 1.200 Dollar hat sich der Goldpreis wieder stabilisiert. Mittlerweile nähert sich die Notierung sogar wieder der Marke v...