Börsen+Märkte

DAX-Check: Leitindex könnte neue Seitwärtsrange herausbilden

19.07.2017 | 09:51
Am Dienstag ging es recht deutlich abwärts für den deutschen Leitindex. Im Laufe des Tages wurden die Verluste kontinuierlich größer und zum Handelsende ging er mit einem Minus von 1,25 Prozent aus Handel.
Damit ist der DAX wieder unter die psychologisch wichtige 12.500 Punkte-Marke gefallen. Mehr dazu von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:15

Wiederaufflammen der Zinssorgen - DAX-Check

Top News
DAX
Vor dem gestrigen FED-Zinsentscheid verabschiedete sich der DAX mit einem Plus von 2,2 Prozent aus dem Handel. Das ist der höchste Tagesgewinn seit fa...