Börsen+Märkte

DAX-Check: DAX zeigt sich vor wichtiger Trump-Rede kaum bewegt

28.02.2017 | 09:57
Mit einem Plus von gut 50 Punkten ist der DAX gestern in die neue Handelswoche gestartet. Lange konnte er dieses Niveau aber nicht halten. Die Unsicherheit der Anleger liess den DAX am Nachmittag ins Minus drehen.
Am Ende reichte es dann doch für ein kleines Plus von 0,16 Prozent. Maximilian Völkl vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR erklärt, warum sich die Anleger momentan eher zurückhalten. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

21.01.2019 | 12:00

China - wie ruppig wird 2019?

Aktie
6,6 Prozent Wachstum in China 2018. Wie erwartet. Aber das niedrigste seit 28 Jahren...Doch wie ruppig wird 2019?