Börsen+Märkte

DAX-Check: DAX weiter in enger Range - Warten auf Draghi und Trump

19.01.2017 | 09:56
Der deutsche Leitindex kommt 2017 bisher noch nicht richtig vom Fleck. Heute pendelt er um die Marke von 11.600 Punkten. Mögliche Impulsgeber gibt es in dieser Woche aber einige. Heute Nachmittag steht die EZB-Sitzung an.
Morgen wird Donald Trump als US-Präsident vereidigt. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR erklärt, wie es an den Märkten weitergehen könnte. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

19.01.2017 | 09:09

DAX: Bullen greifen an / Anlagetipp: Kion

Börsen+Märkte
ideas daily TV DAX-Charttechnik: Solange sich der DAX heute über dem nächsten Support bei 11.569 Punkten halten kann, bleibt die Ausgangslage bullis...
Anzeige

Top Aktuell

16.11.2018 | 09:42

Goldxeperte Bußler: Geduld, Geduld

Rohstoffe
Nach dem Kursrutsch auf unter 1.200 Dollar hat sich der Goldpreis wieder stabilisiert. Mittlerweile nähert sich die Notierung sogar wieder der Marke v...