Börsen+Märkte

DAX-Check: Ausschläge könnten wieder stärker werden

11.06.2018 | 09:56
Der DAX ist am Freitag im Tief bis auf 12.610 Punkte gefallen. Im Anschluss gelang es ihm allerdings einen Großteil seiner Verluste wieder abzubauen. Am Ende schloss er 0,35 Prozent im Minus.
Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

08.06.2018 | 12:23

DAX: Kalte Füße vor dem Wochenende?

Börsen+Märkte
DAX
Diese Woche lief doch eigentlich ziemlich positiv für den DAX, die Unsicherheiten der Vorwoche schien man relativ schnell abgehakt zu haben. Doch am F...
08.06.2018 | 15:17

US-Markt: Dow Jones, Apple, Tesla, Momo, YY

Börsen+Märkte
Während sich der Dow Jones auch am Donnerstag im grünen Bereich aus dem Handel verabschiedete, ging es für S&P 500 und Nasdaq 100 abwärts. Beim S&...
Anzeige

Top Aktuell

15.11.2019 | 10:33

Goldexperte Bußler: Das tat weh!

Rohstoffe
Der Goldpreis präsentiert sich heute erneut schwach. Es gibt einmal mehr Gerüchte darüber, dass in eine Phase 1 Einigung im Handelsstreit zwischen den...