Börsen+Märkte

DAX-Check: Ausbruch muss sich noch als nachhaltig erweisen

25.01.2017 | 09:51
Am Dienstag ist die Kauflaune bei den deutschen Anlegern zurückgekehrt. Zumindest MDAX und SDAX stiegen auf neue Allzeithochs. Der DAX notierte zwar auch im Plus, aber hier ist das Allzeithoch noch nicht in greifbarer Nähe. Dafür aber die 11.
600 Punkte-Marke. Er schloss nur knapp darunter. Alle Details hier von Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

24.01.2017 | 14:14

DER AKTIONÄR TV auf dem Börsentag Dresden

Börsen+Märkte
Der Börsentag Dresden ist die größte Finanzmesse Ostdeutschlands. DER AKTIONÄR TV gehörte zu den fast hundert Ausstellern, die am vergangenen Samstag ...
Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
27.01.2023 | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...