Börsen+Märkte

DAX-Analystin von Kerssenbrock: Es ist jetzt eher ein Tradingmarkt

06.07.2017 | 10:36
Der deutsche Leitindex hat seit der vergangenen Woche Fahrt aufgenommen, allerdings eher nach unten. "Der DAX ist jetzt schon in einer gut ausgeprägten Konsolidierung, die aber ganz normal ist", meint Petra von Kerssenbrock von der Commerzbank.
Die Expertin bleibt langfristig positiv. Allerdings sollten sich Anleger ihrer Meinung nach immer überlegen, ob es nicht sinnvoller ist Gewinne mitzunehmen. Die Expertin analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem erklärt sie, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?