Börsen+Märkte

DAX-Analyst Grisse: Sinnvoll weiter bullish zu sein

09.03.2017 | 10:52
Der deutsche Leitindex hat es zuletzt verpasst, die Marke von 12.000 Punkten zurückzuerobern. DAX-Analyst Thorsten Grisse von der Commerzbank blickt allerdings nicht zu sehr auf diese Hürde.
Aktuell gebe es aus charttechnischer Sicht wichtigere Hürden. Welche das sind, erfahren Sie im folgenden Interview. Der Experte analysiert den Deutschen Leitindex kurz-, mittel- und langfristig unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem erklärt er, auf welche Kursmarken es jetzt ankommt.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.03.2017 | 06:41

Ideas TV: Der deutsche Bullenmarkt läuft weiter!

Börsen+Märkte
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

21.01.2019 | 12:00

China - wie ruppig wird 2019?

Aktie
6,6 Prozent Wachstum in China 2018. Wie erwartet. Aber das niedrigste seit 28 Jahren...Doch wie ruppig wird 2019?