Börsen+Märkte

Crash an den Märkten im Herbst?

10.09.2020 | 13:21
Die Börsen haben sich seit dem Corona-Tief stetig aufwärts gearbeitet. Könnte sich diese Entwicklung bis zum Jahresende wieder umkehren?

Wären sogar neue Tiefs im Vergleich zum bisherigen Coronatiefpunkt im März möglich? Dr. Markus Krall, Geschäftsführer von Degussa Goldhandel, rechnet im Herbst mit einem Crash an den Märkten. Wie er zu dieser Einschätzung kommt, erklärt er im vollständigen Interview.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

10.09.2020 | 09:20

Anleger warten auf die EZB-Sitzung - DAX-Check

Top News
DAX
Gestern baute der DAX seine anfänglich leichten Zugewinne kontinuierlich aus. So eroberte er nicht nur die 13.000 Punkte-Marke zurück. Er ging sogar ü...
Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...