Börsen+Märkte

Chefanalyst Folker Hellmeyer: 2021 volatiles, aber gutes Börsenjahr - Bitcoin interessante Anlagealternative?

18.01.2021 | 09:05
Der DAX hat 2021 bisher unterschiedliche Wochen erlebt. Erst gab es neue Rekordmarken, dann rutschte er ab. Folker Hellmeyer, Chefanalyst von Solvecon Invest, geht insgesamt von einem volatilen, aber positiven Börsenjahr aus.

Der Marktexperte verweist darauf, dass die Lockdowns im Laufe des Jahres rückläufig sein dürften. Außerdem setzt Hellmeyer auf die weltweiten Konjunkturprogramme und auf Aufholeffekte aus dem Jahr 2020.

Gerade in den USA erwartet er ein starkes Jahr für die Wirtschaft. Allerdings sieht Hellmeyer auch einen wichtigen Nachteil gegenüber der Eurozone.

Außerdem geht es im folgenden Interview um die jüngste Bitcoin-Rallye und die Frage, ob Kryptowährungen eine interessante Anlagealternative darstellen. 

 

 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
CRYPT0000BTC
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:11

Metaverse – das Potenzial am Kapitalmarkt

Börsen+Märkte
Spätestens nach der Umbenennung von Facebook in Meta hat der Begriff "Metaverse" die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Auch die der Börsianer. Wie zuku...
Heute | 14:05

Goldexperte Markus Bußler: Ein harter Kampf

Rohstoffe
Die Bullen mühen sich beim Goldpreis. Und die zumindest psychologisch wichtige Marke von 1.800 Dollar rückt langsam wieder in Reichweite. Doch die Spa...