Aktien

Zalando: Aktionäre schreien nach Quartalsbilanz nicht vor Glück!

02.03.2017 | 09:31
Die jüngsten Quartalszahlen von Zalando sorgen nicht für einen Schrei vor Glück bei den Aktionären. Zalando geben deutlich nach. Umsatz und Kundenwachstum waren im vierten Quartal dabei durchaus beachtlich, aber die Gewinne und Margen.
Was spricht für Zalando, Vivien Sparenberg von Vontobel? Hohe Investitionen, ein großzügiges Rückgaberecht - das alles drückt auf den Gewinn bei Zalando, sagt Vivien Sparenberg von Vontobel im Gespräch mit Antje Erhard. Die Aktie sei dennoch seit ihrem Börsengang um ca 75 Prozent gestiegen - Rückschläge gab es allerdings immer wieder. Mit einem KGV von 40 sei sie auch nicht günstig. Dennoch - auch an der Börse gäbe es Rabatte. Mehr dazu hier von Vivien Sparenberg.

Wertpapiere zum Video

DE000ZAL1111
ZAL111
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:46

Hoch oder Runter - das ist hier die Frage!

Aktie
DAX
Katastrophale Corona-Zahlen aus den USA: Höchststand bei Todesfällen weltweit, Notstand in Japan, verschärfte Maßnahmen in Singapur, miese Unternehmen...
Heute | 09:35

Gold - zu teuer oder überflüssig?

Zertifikate
Notverkäufe stürzten die Krisenwährung mitten in der Krise in die Krise. Sprich: Gold wurde verkauft, um andere Löcher (aus Aktiengeschäften) zu stop...