Aktien

Tech-Experte Söllner: "Rubikon überschritten": DAX, Bitcoin, SAP, Tesla, Plug Power, JinkoSolar, Varta

27.10.2020 | 10:23
Florian Söllner, leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR, blickt jede Woche auf die spannendsten Entwicklungen im Tech-Sektor.

Heute geht es um folgende Werte: Tesla, DAX, SAP, Varta, Bitcoin, ElringKlinger, Plug Power, Solaredege, JinkoSolar und Razer.

In seinem wöchentlichen Hot Stock Report setzt Florian Söllner antizyklisch auf Geheimtipps, über die an anderen Stellen noch gar nicht berichtet wird. Es handelt sich dabei um Titel, die von Megatrends wie Fintech, Mobile, Robotik, Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge oder Auto 2.0 profitieren.

Den Hot Stock Report finden Sie hier: https://www.hotstockreport.de/start.htm

Für Söllner zählt vor allem das persönliche Gespräch mit Vorständen, Großinvestoren und Experten zu seinen Stärken. Er informiert seine Leser detailliert und exklusiv über außergewöhnliche und zukunftsfähige Firmen und deren Aktien. Der Lohn: extrem hohe Gewinne für die Leser.

Weitere Infos unter https://www.turnaround-formel.de

Wertpapiere zum Video

US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
SAP
DE0007164600
716460
-
-
- %
DE000A0TGJ55
A0TGJ5
-
-
- %
CRYPT0000BTC
-
-
- %
DE0007856023
785602
-
-
- %
US72919P2020
A1JA81
-
-
- %
US83417M1045
A14QVM
-
-
- %
KYG7397A1067
A2H6WY
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:44

US-Inflationssprung: Risiko für die Märkte?

Aktie
DAX
Der DAX hat zuletzt immer wieder neue Höchststände eingefahren. Deutet der Chart auf noch mehr Potenzial hin? Wo könnten Risiken für eine Fortsetzung ...
Heute | 13:58

Konjunkturerholung: Aber wann?

Börsen+Märkte
DAX
Die US-Wirtschaft scheint sich schneller von den Corona-Folgen zu erholen als die Wirtschaft bei uns. Was sind die Hintergründe und was hat das für Fo...
Heute | 12:26

Markt: Auf der Suche nach Dynamik?

Aktie
DAX
Nach der Rekordjagd beim DAX und an der Wall Street scheinen Anleger erst mal abzuwarten, wirklicher Verkaufsdruck scheint aber auch nicht aufzukommen...