Aktien

Marktstratege Lipkow: Noch keine Entwarnung bei den Autobauern

20.02.2019 | 09:55
Der DAX hat in den vergangenen beiden Wochen zwei unterschiedliche Gesichter gezeigt. In dieser Woche herrscht eher Ruhe. Das gilt allerdings nicht für die Autobauer. Die müssen neue Strafzölle fürchten.

Dementsprechend skeptisch äußert sich Andreas Lipkow von Comdirect über die Branche. "Ich kann hier keine Entwarnung geben", so der Experte.

Deutlich optimistischer ist er für Fresenius und Fresenius Medical Care. Vor allem die Aktienpflege der beiden Konzerne kommt bei Lipkow gut an.

Außerdem geht es im folgenden Interview um die anstehenden Zahlen der Telekom und von Henkel sowie die jüngsten Entwicklungen bei Wirecard.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE0007100000
710000
-
-
- %
DE0005785604
578560
-
-
- %
DE0005557508
555750
-
-
- %
DE0006048432
604843
-
-
- %
DE0007472060
747206
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

23.10.2020 | 14:54

Bald wieder Rallye bei den US-Tech-Werten?

Börsen+Märkte
Die US-Tech-Rallye ist am Markt noch gut in Erinnerung, allerdings auch ihr abruptes, zumindest zwischenzeitliches Ende. Winkt bald eine Neuauflage?
23.10.2020 | 14:16

DAX: Stabilisierung?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX musste in dieser Börsenwoche schon einiges einstecken. Kommen nun wieder ein paar Hoffnungsschimmer durch?