Aktien

Marktstratege Lipkow: Kursniveau für dieses Jahr gefixt?

11.12.2019 | 11:09
Es sind nicht mehr viele Tage bis Jahresende. Trotzdem stehen noch spannende Termine wie die Sitzungen der EZB und der Fed an. Andreas Lipkow von Comdirect blickt gelassen auf die anstehenden Ereignisse und hat eine Erklärung für den gestrigen Kursrutsch.

Der Goldpreis hat ein gutes Jahr hinter sich. Zuletzt gab es eine optimstische Studie von Goldman Sach. Die Analysten sehen ein Kursziel von 1.600 UD-Dollar. Auch Andreas Lipkow sieht in Gold eine gute Anlagemöglichkeit. Allerdings könnte es zunächst eine Konsolidierung geben.

Außerdem geht es in der folgenden Sendung um die jüngste Attacke der Financial Times auf Wirecard, den Investorentag der Deutschen Bank, die Fusion zwischen T-Mobile US und Sprint sowie einen der Highflyer dieses Jahres: Varta.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
XC0009655157
-
-
- %
DE0007472060
747206
-
-
- %
DE0005140008
514000
-
-
- %
DE0005557508
555750
-
-
- %
DE000A0TGJ55
A0TGJ5
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

11.12.2019 | 09:47

Kehrtwende und Rollentausch - DAX-Check

Top News
DAX
Der DAX ist gestern bereits verhalten in den Tag gestartet. Bis Mittag wurde das Minus immer größer und er fiel unter 12.900 Punkte. Schließlich dreht...
Anzeige

Top Aktuell

14.05.2021 | 12:08

Markt: Weiterhin nervös?

Börsen+Märkte
Deutliche Inflationsängste haben die Börsen in dieser Woche zeitweise unter Druck gebracht. Ist die darauffolgende Erholung ein Zeichen von Entspannun...