Aktien

Marktanalyst Salcher: "Euphorie sieht anders aus"

23.01.2017 | 10:52
Es herrscht wieder einmal Unsicherheit an den Märkten. Anleger sind sich nicht sicher, welchen Kurs der neue US-Präsident Donald Trump einschlagen wird. Der DAX leidet heute vor allem unter dem stärkeren Euro.
"Wenn wir uns das Jahr 2017 anschauen, dann haben wir im Prinzip nur einen einzigen wirklich guten Tag gehabt. Das war der erste Handelstag", meint Oswald Salcher von Flatex. Richtig bullishe Argumente sieht der Experte derzeit nicht. Außerdem geht es im Interview mit Moderator Marco Uome um den Dow Jones und die jüngsten Meldungen bei Bayer.

Wertpapiere zum Video

DE000BAY0017
BAY001
-
-
- %
US0727303028
879501
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.