Aktien

HeavytraderZ: Das war noch nicht alles - DAX-Kursziel: 8.200 Punkte

09.03.2020 | 11:39
Zu Beginn der Woche ist der DAX extrem unter Druck geraten und unter die 11.000 Punkte-Marke gefallen. Das Minus betrug in der Spitze über sieben Prozent. Samir Boyardan von HeavytraderZ verrät hier, ob er er weiterhin auf fallende Kurse beim DAX setzt.

HeavytraderZ lädt Dich ein: Um 14:15 Uhr wird der Trade des Tages im Detail besprochen und ist nachträglich in der HeavytraderZ-Mediathek abrufbar - registriere dich jetzt und trete dem kostenfreien Livestream bei unter: https://www.heavytraderz.live

HeavytraderZ liefert das, was jeder Börsianer kennt - Emotionen, Rückschläge und Erfolge - eben Börse pur!

Die Edutainment-Plattform bietet Markteinschätzungen und den aktiven Handel im Hier und Jetzt in Echtzeit. Bei dem Big Brother ähnlichen Format schaust Du bis zu sechs Börsenhändlern zu, wie sie ihre Märkte (Aktien, Indizes, Rohstoffe und Devisen) auswerten und ihre Trades platzieren. Einfach den Livestream aktivieren und den Händlerprofis bei der Arbeit zuschauen unter: http://www.heavytraderz.live

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.03.2020 | 09:53

DAX schaltet in den Crash-Modus -DAX-Check

Top News
DAX
Vergangenen Freitag ging es für den DAX erneut deutlich abwärts. Er ging 3,4 Prozent schwächer aus dem Handel. Das Minus der vergangenen zwei Wochen s...
09.03.2020 | 10:27

DAX-Rutsch wie 1989? Ölpreise kollabieren

Börsen+Märkte
DAX
1989 verlor der DAX 12,8 Prozent an einem Tag. Jetzt rutscht er durch Erdrutsch-Verluste bei den Ölpreisen ab - wie die meisten Börsen weltweit.
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:57

"Angstbarometer": Ist der Markt nervös?

Börsen+Märkte
DAX
Die Corona-Pandemie hat die Märkte zwar zwischenzeitlich verschreckt, aber der Markt zeigte sich mehr als robust und der DAX markierte Anfang des Jahr...