Aktien

Experte Strebin: Allianz mit starken Zahlen und Aktienrückkauf - das müssen Sie jetzt wissen

17.02.2017 | 10:05
Die Allianz hat für 2016 starke Zahlen vorgelegt und die Erwartungen der Märkte übertroffen. Wichtiger als die Bilanz ist laut Fabian Strebin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR allerdings der geplante Aktienrückkauf.
Die Allianz will für drei Milliarden Euro eigene Aktien erwerben. Strebin bleibt für die Aktie der Allianz optimistisch. Was genau ihn positiv stimmt, erfahren Sie im folgenden Interview.

Wertpapiere zum Video

DE0008404005
840400
-
-
- %
US0188051017
590811
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:50

Euro mit neuem Schwung?

Devisen
Der Euro endlich auf Erholungskurs? Zumindest scheinen die Devisenmarkt-Teilnehmer skeptisch über die Tragfähigkeit von Phase 1 der Handelseinigung zu...