Aktien

Elektro-Mobilität: Knackpunkt Batterie - Plus für Tesla? - Problem, das nur wenige Hersteller gelöst haben

29.08.2018 | 16:40
Die Elektromobilität spielt eine signifikante Rolle auf dem chinesischen, schwedischen und norwegischen Automarkt. Und der Rest? Welche Rolle spielen die Batteriehersteller jetzt und in Zukunft? Und die Hersteller? Dirk Grunert von Morgan Stanle...
Dirk Grunert von Morgan Stanley sieht vor allem Druck auf Rohstoffe wie Kobald oder Lithium durch ein Überangebot. Doch vor allem Lithium werde mehr und mehr von Nickel abgelöst. Das Batterieproblem haben hingegen viele Hersteller nicht gelöst. Da sind für Alfred Maydorn nur zwei Player wirklich gut und unabhängig aufgestellt. Und die deutschen Hersteller? Fragen von Antje Erhard an Dirk Grunert von Morgan Stanley und Alfred Maydorn

Wertpapiere zum Video

BYD
CNE100000296
A0M4W9
-
-
- %
US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
DE0007100000
710000
-
-
- %
BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0007664039
766403
-
-
- %
US9286623031
879511
-
-
- %
US9286624021
A0DPR2
-
-
- %
DE0007664005
766400
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US05606L1008
A0X9JE
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:50

Match My Trade - Über 250 Prozent in vier Wochen

Börsen+Märkte
DAX
Hätte man mit einem Einstiegskapital von 1.000 Euro jeden unserer Trades mitgemacht, könnte man sich heute über stolze 3.562 Euro freuen. Wie lange hä...
Heute | 09:55

DAX-Check: Warten auf den FED-Entscheid

Top News
DAX
Vergangenen Freitag ging es um 0,6 Prozent abwärts für den DAX. Damit schloss er vier Punkte unter der 12.100 Punkte-Marke. Auf Wochensicht konnte er ...