Aktien

Börsenpunk: 100 Prozent mit Hot Stock? Mic, Union Pacific, Meyer Burger, Nio, Faraday Future im Check

28.05.2021 | 14:27
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf die Aktien, die jetzt wichtig sind.

80/20 - das ist nach wie vor die Zauberformel für den Börsenpunk. 80 Prozent des Geldes in die großen, sicheren Unternehmen investieren, mit 20 Prozent können Anleger Spaß haben und die risikoreicheren Investitionen ansteuern.

Für das 80-Prozent-Depot hat der Börsenpunk diesmal eine Reise in die Vergangenheit unternommen - und gleichzeitig in die Zukunft. Es geht um das Thema Eisenbahn, konkret um Union Pacific.

Spekulativ orientierte Anleger sollten sich die Mic AG genauer zu Gemüte führen. Mic ist ein McDonald's-Profiteur, aber nicht nur das.

Folgende Aktien werden im Video besprochen: Nio (WKN: A2N4PB), Faraday Future (WKN: FF0001), As Rom (WKN: 938439), Kaspi.kz (WKN: A2QD9Y), Meyer Burger (WKN: A0YJZX), Powerhouse (WKN: A1JJGH), Quantafuel (WKN: A2PQT6), Union Pacific (WKN: 858144), Mic AG (WKN: A254W5)

Folgen Sie dem Börsenpunk auch bei Instagram: https://www.instagram.com/boersenpunk

Wertpapiere zum Video

US9078181081
858144
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

23.04.2020 | 06:45

Kommen jetzt Corona-Bonds? ideasTV

Ideas TV
Aufgrund des Wiederaufbaus der Europäischen Union nach der Coronakrise rücken die Corona-Bonds in den Fokus. Die südlichen EU-Länder würden dabei gern...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:13

DAX-Check: Turnaround Tuesday?

Top News
DAX
Stürzen die Märkte Montag ab, hoffen Anleger in der Regel auf den Turnaround Tuesday. Der DAX zeigte sich heute vorbörslich zunächst zurückhaltend. Je...