Aktien

Bitcoin erschüttert die Märkte

02.02.2018 | 14:55
Der DAX verliert an Boden, Bitcoin stürzt ab und die Zinsen steigen. Was braut sich da gerade am Markt zusammen? Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann Financial mit seiner wöchentlichen Analyse.
Beim DAX sei die Marke von 12.700 Punkten entscheidend, so Zwermann im Interview mit Der Aktionär TV. Tauche der DAX darunter, könne es noch deutlich weiter abwärts gehen, halte die Marke, sei ein neuer Anstieg ab da möglich. Mehr dazu und zur Korrelation von Bitcoin und dem Dow Jones finden Sie im vollständigen Interview.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

02.02.2018 | 14:53

Experte Hellmeyer: Korrektur als Chance sehen

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX scheint aktuell im freien Fall. Ist das noch ein gesundes Atempäuschen? Nach der EZB hat sich diese Woche nun die Fed zu Wort gemeldet, de...
Anzeige

Top Aktuell

14.06.2019 | 15:47

Most Actives: Nel, Wirecard und Infineon

Aktie
Patrick Dewayne blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft...