Aktien

Bitcoin-Crash - Das Ende des Krypto-Booms? - Dr. Julian Hosp zum Kursverfall

07.02.2018 | 10:47
Die Mutter aller Kryptowährungen fällt unter 6.000 USD. Ein Wertverlust von 25% in nur 24 Stunden. Seit Dezember ging es um 70% nach unten. Für Krypto-Guru Dr. Julian Hosp war das der Startschuss für das nächste Kursziel bei 60.
000 USD und das noch in diesem Jahr. Moderatorin Johanna Claar spricht mit DEM Bitcoin-Guru Dr. Julian Hosp über den Bitcoin-Crash, weshalb erst jetzt das Wert-Potenzial von Kryptowährungen erkannt wurde und welches Potenzial er für 2018 auch nach dem Crash noch sieht.

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...