Aktien

Apple-Aktie - Noch keine Normalität in China - aber Aktie relativ stark im Vergleich zu Tech-Titeln

26.03.2020 | 10:52
Die iPhone-Verkäufe im Feb zeigen die Dramatik von Apple in China. Dennoch hält sich die Aktie im Vergleich zu anderen Tech-Werten besser. Wie passt das zu Realität, überverkauften Märkten und den Aussichten von Apple 2020?

Die Februar-Zahlen von iPhones aus China zeigen deutlich nach unten. Dennoch die Apple-Aktie verliert nicht so stark wie andere Tech-Werte. Obwohl sie nicht ganz günstig betrachtet wird. Sind hier schon Einstiegschancen? Fragen von Antje Erhard an Anouch Wilhelms, Commerzbank.
 

Wertpapiere zum Video

US0378331005
865985
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

17.03.2020 | 15:47

Most Actives: Daimler, Amazon, Apple

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...
Anzeige

Top Aktuell

08.04.2020 | 11:46

Hoch oder Runter - das ist hier die Frage!

Aktie
DAX
Katastrophale Corona-Zahlen aus den USA: Höchststand bei Todesfällen weltweit, Notstand in Japan, verschärfte Maßnahmen in Singapur, miese Unternehmen...
08.04.2020 | 09:35

Gold - zu teuer oder überflüssig?

Zertifikate
Notverkäufe stürzten die Krisenwährung mitten in der Krise in die Krise. Sprich: Gold wurde verkauft, um andere Löcher (aus Aktiengeschäften) zu stop...