Aktien

Tom Tailor

2,250 +0,09 %
ISIN: DE000A0STST2 / WKN: A0STST
Kurszeit: 15.11.18 08:00

Kursdetails

Geld/Brief 2,23 / 2,26
Eröffnungskurs 2,25
Hoch/Tief 2,25 / 2,25
Volumen 5
Währung EUR
Performance 1 Monat -37,89 %
Performance 1 Jahr -74,81 %
Börse Tradegate

Information

Bereits im Jahr 1962 in Hamburg gegründet, ging Tom Tailor erst im März 2010 an die Börse. Das Unternehmen bietet Freizeitkleidung und Accessoires für Herren, Damen, Jugendliche und Kinder im mittleren Preissegment an und ist mit den Marken Tom Tailor Casual und Tom Tailor Denim am Modemarkt mit jährlich je zwölf Kollektionen vertreten.

Das Unternehmen betreibt 250 eigene Einzelhandelsgeschäfte und 155 Läden über Franchisenehmer. Darüber hinaus setzt Tom Tailor auf Shop-in-Shops, also Verkaufsflächen in anderen Geschäften. Mitte 2012 waren es knapp 1.800 Verkaufsflächen an der Zahl. Im Jahr 2011 verbuchte Tom Tailor einen Umsatz 412 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA erhöhte sich um 20 Prozent auf 48 Millionen Euro. Dabei profitierte der Konzern von der nach eigenen Angaben "konsequenten Flächenexpansion im In- und Ausland sowie seinem systematischen Trendmanagement-Ansatz, monatlich internationale Modetrends schnell aufzugreifen und zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis anzubieten".

Im Juni 2012 übernahm Tom Tailor die Handelskette Bonita und stößt damit in eine neue Dimension. Laut Tom-Tailor-Chef Dieter Holzer wird sein Konzern aus dem Stand zu einem Schwergewicht im europäischen Modemarkt. Im Jahr 2011 wären die Unternehmen gemeinsam auf einen Umsatz von rund 790 Millionen Euro gekommen und hätten damit Rang sieben unter den deutschen Modeunternehmen eingenommen.

Videos