Top News

Goldexperte Bußler: Hiobsbotschaften bei Barrick Gold & Co

03.04.2020 | 10:40
Der Goldpreis verzeichnete im gestrigen Handel deutliche Zugewinne. Und auch Silber präsentierte sich freundlich. Sind die Edelmetalle also über den Berg? "Geduld", sagt Markus Bußler.

Noch liegen wichtige Marken vor Gold und Silber. Und solange diese nicht überwunden sind, könne man noch keine Entwarnung geben. Die Situation erinnere stark an die Situation nach der Finanzkrise. Tatsächlich seien die Charts praktisch deckungsgleich.

Hiobsbotschaften gibt es aber von den Goldminenaktien – wenn auch nicht vom Kurs. So hat etwa John Thornton, Chairman des weltweit zweitgrößten Goldproduzenten Barrick Gold, über 2,6 Millionen eigene Aktien verkauft und damit seinen Bestand praktisch halbiert. Insiderverkäufe in dieser Größenordnung sind eher ungewöhnlich und ein Warnsignal für den Markt. Oder steckt etwas ganz anderes hinter diesen Insiderverkäufen des Chairmans?

Auch von Newmont Goldcorp erreichen uns aktuell wenig erbauliche Neuigkeiten. Nachdem der Konzern bereits vier Minen vorübergehend schließen musste, gesellte sich gestern die nächste Mine hinzu. Penasquito in Mexiko musste aufgrund einer Anordnung der Regierung schließen. In Mexiko wird ein Großteil des öffentlichen Lebens und der Betriebe bis (vorläufig) Ende April geschlossen. „Das sind sicher keine guten Nachrichten und mittlerweile muss man sich fragen, wo überhaupt noch produziert wird“, sagt Markus Bußler. Der Blick der Anleger würde sich aber aktuell vor allem darauf richten, ob die Minen nach Ablauf der Fristen, die gesetzt werden, auch wirklich wieder öffnen können, oder ob der Shutdown länger dauern wird. „Das wird die Richtung der Minen in den kommenden Wochen und Monaten vorgeben“, sagt Markus Bußler.

Zudem verrät Markus Bußler in dem Interview mit Marco Uome, welche Aktien er jetzt oder in ein paar Wochen kaufen würde. Welche das sind, erfahren Sie in dem Interview, das Sie gleich hier ansehen können.

Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien?
Dann testen Sie den Börsendienst "Goldfolio" vier Wochen für nur 49 Euro. Alle Details unter: https://www.goldfolio.de/start.htm

Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co?
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler.
 
Jetzt kostenlos registrieren!
http://www.goldfolio.de
 
Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst. Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot.
 
Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %
XC0009653103
-
-
- %
CA0679011084
870450
-
-
- %
US6516391066
853823
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:53

Goldexperte Bußler: "Chance im Bullenmarkt"

Rohstoffe
Der Goldpreis hat eine turbulente Woche hinter sich. Nachdem Gold noch Anfang August ein neues Allzeithoch markiert hat, ging es Dienstag deutlich nac...