maydorns Meinung

Maydorn: JinkoSolar - Aktie dürfte bald wieder auf 23/24 Euro steigen

15.02.2018 | 15:40
Die Aktie von JinkoSolar ist nach der Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung zuletzt stark eingebrochen. Nun hat sie sich aber wieder stabilisiert. Mit dem gewonnen Geld will man ein Werk in den USA bauen.
Wie Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR die aktuelle Lage bei JinkoSolar einschätzt, erfahren Sie hier... Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um den Dow Jones, Airbus, Commerzbank, Bitcoin Group, BYD, Medigene und Biofrontera. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

US47759T1007
A0Q87R
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...