Devisen

Zinsen, Dollar und Gold: Wie geht es weiter?

19.08.2020 | 14:05
Der EUR steigt und steigt. Aber eigentlich fällt der USD. Und das nicht nur gegen den EUR. Nicht nur das zähe Ringen um ein weiteres Fiskalpaket lastet auf dem USD.

Wie problematisch sind die Zinsen, die kürzlich in allen Laufzeiten auf Rekordtiefs gefallen waren?

Welchen Spielraum hat die FED, um Inflations- und Arbeitsmarktziele zu erreichen oder wenigstens nicht weiter aus dem Blick zu verlieren?

Der Anstieg der Realzinsen ist eigentlich Gift für Gold. Das aber wieder über 2000 USD steigt.. Wie passt das zusammen?

Fragen von Viola Grebe an Michael Blumenroth, Deutsche Bank.

 

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %
XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

14.08.2020 | 10:53

Goldexperte Bußler: "Chance im Bullenmarkt"

Rohstoffe
Der Goldpreis hat eine turbulente Woche hinter sich. Nachdem Gold noch Anfang August ein neues Allzeithoch markiert hat, ging es Dienstag deutlich nac...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:50

Stabilisierung nach Rücksetzer - DAX-Check

Top News
DAX
Der deutsche Leitindex ist gestern mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Somit ging es am Ende des Tages für ihn rund 0,7 Prozent abwärts....