DER AKTIONÄR-Tipp

Strebin: Allianz - deswegen ist die Übernahme von Euler Hermes positiv

29.11.2017 | 14:53
Die Allianz plant die Komplettübernahme von Euler Hermes. Für Fabian Strebin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR kommt dieser Schritt nicht überraschend.
"Euler Hermes ist hochprofitabel mit einer Eigenkapitalrendite von fast elf Prozent", so Strebin. Für Anleger sieht der Experte bei der Allianz-Aktie aktuell gute Chancen. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um die Deutsche Bank, die Munich Re und die Bank of America. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE0008404005
840400
-
-
- %
US0188051017
590811
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.04.2019 | 16:19

DAX über 12.200 in der Vor-Osterwoche

Börsen+Märkte
DAX
Schwindende Konjunktursorgen haben den Markt wieder zuversichtlicher gemacht, die gute Laune blieb in der verkürzten Handelswoche erhalten.