Börsen+Märkte

US-Markt: Dow Jones, Euro/Dollar, Amazon, Intel, Alphabet, Snap, Facebook, Alibaba, Netflix, Apple, Nvidia

26.10.2018 | 15:20
Am Donnerstag setzte auch am US-Markt eine deutliche Erholung ein. Der Dow Jones stieg um gut 1,6 Prozent. Damit schloss er nur leicht unter 25.000 Punkten. Der Nasdaq 100 legte sogar 3,35 Prozent zu und stieg damit wieder über 7.000 Zähler.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Patrick DeWayne, Korrespondent an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
 

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %
US0231351067
906866
-
-
- %
US4581401001
855681
-
-
- %
US02079K3059
A14Y6F
-
-
- %
US83304A1060
A2DLMS
-
-
- %
US30303M1027
A1JWVX
-
-
- %
US01609W1027
A117ME
-
-
- %
US64110L1061
552484
-
-
- %
US0378331005
865985
-
-
- %
US67066G1040
918422
-
-
- %
US02079K1079
A14Y6H
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

25.10.2018 | 17:04

DAX: Ende des Bullenmarktes?

Börsen+Märkte
DAX
Nach den jüngsten Verlusten versucht sich der DAX immer wieder an der Erholung. Wie stehen die Chancen dafür?
25.10.2018 | 17:04

DAX in schwierigem Fahrwasser

Börsen+Märkte
DAX
Der Leitindex ist zuletzt zeitweise deutlich unter Druck geraten. Was sind die Ursachen für diese Entwicklung und wie könnte es weitergehen?
Anzeige

Top Aktuell

17.06.2021 | 18:53

Nasdaq: Wird die Fed zum Stimmungskiller?

Börsen+Märkte
Die amerikanische Notenbank Fed hat gestern Neues zur Geldpolitik verkündet. Die Auswirkungen zeigen sich auf allen Märkten. Christian Köker von der H...